Anmeldung und Bestellung

Wie melde ich mich an?

  • Bitte fühlen Sie das Formular aus und schicken Sie es als Anhang mit Ihrem E-Mailprogram ab.
  • Die Anmeldung gilt ohne Unterschrift als verbindlich.
  • Die Daten werden selbstverständlich vertraulch behandelt.
  • Auf der zweiten Seite finden Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen
  • Bestellen Sie bitte gleichzeitig das Lehrmaterial, das für den Unterricht benötigt wird.
  • Vereinbaren Sie gerne auch unverbindlich einen Schnuppertag.
  • Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

  Kündigung und Rückerstattung

    Bei Abmeldung bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn entfällt die Zahlungsverpflichtung. Bereits gezahlte Entgelte werden in voller Höhe abzüglich 15.- Euro Bearbeitungsgebühr erstattet.

    Bei späterer Abmeldung bis einen Werktag vor Veranstaltungsbeginn wird eine Abmeldegebühr i. H. v. 30% des Entgeltes, mindestens jedoch von 20 Euro erhoben. Besondere Kosten sind in voller Höhe zu zahlen.

     

    Ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns besteht kein Anspruch auf Erstattung des Entgeltes und der besonderen Kosten. Dies gilt auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse des Teilnehmers / der Teilnehmerin.

     

    Der/Die Teilnehmer/in kann den Vertrag ferner kündigen, wenn die weitere Teilnahme an der Veranstaltung wegen Krankheit unzumutbar ist. In diesem Fall hat der/die Teilnehmer/in das Entgelt für die bereits stattgefundenen Unterrichtseinheiten anteilig zu zahlen.

     

    Die Kündigung oder der Widerruf muss in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) erfolgen. Maßgebend für die rechtzeitige Absendung ist bei Briefen das Datum des Poststempels. Liegt dieser nicht vor oder ist er nicht erkennbar, wird der Eingangsstempel bei der Vino Hindi Sansthan abzüglich zweier Werktage angenommen.

     

    Die Kündigung oder der Widerruf wird von der Vino Hindi Sansthan schriftlich bestätigt.

    Telefonische Abmeldungen sind nicht möglich.

     

    Die Kosten für das Lehrmaterial können nicht zurückerstattet werden. Die Rückgabe des Lehrmaterials ist ausgeschlossen.

    "Im gesamten Gebäude ist das Aufladen von Handys und andere elektronische Geräte nicht erlaubt."

     

    N.B. Die Kursgebühren sind weder Übertragbar noch können sie verrechnet werden.